Debian auf CD

Netzwerkinstallation von einer Minimal-CD

Eine Netzwerkinstallations- oder Netinst-CD ist eine einzelne CD, mittels derer Sie das gesamte Betriebssystem installieren können. Diese CD enthält gerade die minimale Menge an Software, um die Installation zu beginnen und die übrigen Pakete über das Internet zu beziehen.

Was ist besser für mich – die minimale CD-ROM zum Booten oder die kompletten CDs? Es kommt darauf an, aber wir denken, dass in den meisten Fällen das minimale CD-Image besser ist – auf jeden Fall laden Sie so nur die Pakete herunter, die Sie zur Installation auf Ihrem Rechner ausgewählt haben, was sowohl Zeit als auch Bandbreite spart. Auf der anderen Seite sind die kompletten CDs besser dafür geeignet, wenn Sie mehr als einen Rechner installieren wollen, oder auf einem Rechner ohne kostenloser Internet-Anbindung.

Welche Arten von Netzverbindungen werden während der Installation unterstützt? Für die Netzwerkinstallation wird davon ausgegangen, dass Sie eine Verbindung ins Internet haben. Es werden dazu mehrere verschiedene Wege unterstützt, wie analoge Einwahlverbindungen, Ethernet oder WLAN (mit einigen Einschränkungen); ISDN wird jedoch nicht unterstützt – Verzeihung!

Die folgenden, minimalen bootfähigen CD-Images sind zum Herunterladen erhältlich:

Offizielle Netinst-Images für die Stable-Veröffentlichung

Mit einer Größe von bis zu 300 MB enthält dieses Image den Installer und einen kleinen Satz an Paketen, was die Installation eines (sehr) grundlegenden Systems erlaubt.

Informationen über diese Dateien und wie sie benutzt werden, finden Sie in der FAQ.

Sobald Sie die Images heruntergeladen haben, sollten Sie auf jeden Fall die detaillierten Informationen über den Installationsprozess lesen.