Debians fünfter Geburtstag!

13. August 1998

Sonntag, den 16. August 1998 wird Debian stolze fünf Jahre alt. Es wird am Sonntag, den 16. August um 20:00 UTC auch eine IRC-Party auf irc.debian.org (auch irc.openprojects.net) im Kanal #debian geben. Bitte nehmen Sie an den Festivitäten teil!

Seit seinen Anfängen im Jahre 1993 mit rund einem Dutzend Entwicklern ist Debian zu einer starken Organisation gewachsen, die die welt-führende Linux-Distribution entwickelt. Die kürzlich veröffentlichte 2.0 Hamm-Distribution (siehe http://www.debian.org/News/1998/19980724) wurde von mehr als 400 Entwicklern entwickelt und enthält mehr als 1500 vollkommen freie Pakete.

Die Arbeiten an mehreren Portierungen laufen derzeit. PowerPC, Alpha, Sparc, UltraSparc, ARM, m68k, i386-hurd und weitere sind derzeit in der aktiven Entwicklung. Für weitere Informationen über diese Portierungen besuchen Sie bitte unsere Webseite unter http://www.debian.org/.

Pläne für die Zukunft enthalten die Entwicklung in Richtung FHS-Befolgung, sowie die Einführung von Apt, unserem Paketverwalter der nächsten Generation. Apt ermöglicht es den Systemadministratoren mit nur wenigen einfachen Befehlen ihr System mit der neusten verfügbaren Software synchron zu halten, um die neusten Versionen automatisch aus dem Internet abzurufen, zu konfigurieren und zu installieren.

Debian arbeitet mit Red Hat und anderen Organisationen und Personen aus der Linux-Gemeinschaft an der Entwicklung des Linux Compatibility Standards (LCS) zusammen. Um die lcs-eng-Mailingliste zu abonnieren, schicken Sie eine E-Mail mit dem einzigen Wort subscribe in der Betreff-Zeile an lcs-eng-REQUEST@lists.debian.org.

Debian möchte allen Personen danken, dank derer diese Distribution wächst und gedeiht. Hierzu gehören der Gründer Ian Murdock, die Leiter Bruce Perens und Ian Jackson, und aller Entwickler, die unzählige Stunden an an Freiwilligen-Arbeit eingebracht haben. Debian wäre ohne sie nicht möglich. Vielen Dank!

Etwas Geschichte

Debian hatte seit seinen Anfängen 1993 mehrere Leiter.

Einige wichtige Meilensteine von Debian-Veröffentlichungen: