Wheezy-Artwork-Wettbewerb: Aufruf für Beiträge

13. Februar 2012

Ein wichtiger Bestandteil eines jeden Betriebssystems ist sein »Look and Feel«. Debian ist da keine Ausnahme. Wenn Sie schon immer das Look and Feel eines Betriebssystems beeinflussen wollten, ist hier Ihre Chance. Das Debian-Projekt sucht Designer, welche das Artwork für die nächste Veröffentlichung Wheezy des Universellen Betriebssystems entwerfen.

Wenn Sie mitmachen wollen, besuchen Sie zur Einführung diese Wikiseite. Dort sehen Sie, welche Anforderungen an die eingereichten Beiträge gestellt werden und dort finden Sie auch ein Formular vor, um Ihre Ideen an Debian zu senden. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich (auf Englisch) an die Debian-Desktop-Mailingliste wenden.

Wir bedanken uns und freuen uns auf Ihre Arbeiten!

Über Debian

Das Debian-Projekt wurde 1993 von Ian Murdock als wirklich freies Gemeinschaftsprojekt gegründet. Seitdem ist das Projekt zu einem der größten und einflussreichsten Open-Source-Projekte angewachsen. Tausende von Freiwilligen aus aller Welt arbeiten zusammen, um Debian-Software herzustellen und zu betreuen. Verfügbar in über 70 Sprachen und eine große Bandbreite an Rechnertypen unterstützend bezeichnet sich Debian als das universelle Betriebssystem.

Kontaktinformationen

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Debian-Webseiten unter http://www.debian.org/ oder schicken eine E-Mail an <press@debian.org>.