Helfen Sie dem Debian-Installer-Team: Testen Sie die neue Version des Installers!

10. August 2012

Das Debian-Installer-Team hat die erste Beta-Veröffentlichung des Installers für Debian 7.0 Wheezy angekündigt. Diese neue Veröffentlichung enthält mehrere Verbesserungen in verschiedenen Bereichen wie Systemstart, Linux-Kernel, APT, Installationen mit wenig Hauptspeicher und Netzwerk. Er benutzt außerdem das neue offizielle Thema Joy. Der Installer unterstützt 73 Sprachen, von denen 56 vollständig. Sämtliche Änderungen sind in der Ankündigung für die Gemeinschaft aufgelistet.

Das Team bittet Debian-Anwender, beim Testen und Verbessern dieser neuen Installer-Version mitzuhelfen: Obwohl es beim Installer einige bekannte Probleme gibt, die nicht gemeldet werden müssen, ist es sehr wichtig, ihn auszuprobieren, um alle möglichen Fehler vor der Veröffentlichung zu finden.

Probleme sollten als Installationsbericht gemeldet werden.
Erfahrenere Benutzer können beim Finden von Fehlern für die Pseudopakete upgrade-reports und installation-reports mithelfen oder Texte für Probleme schreiben, die in den Veröffentlichungshinweisen dokumentiert werden sollen. Installations-CDs, andere Medien und alles, was Sie brauchen, um Debian auf einer der dreizehn unterstützten Architekturen zu installieren, sind auf der Website erhältlich.

Über Debian

Das Debian-Projekt wurde 1993 von Ian Murdock als wirklich freies Gemeinschaftsprojekt gegründet. Seitdem ist das Projekt zu einem der größten und einflussreichsten Open-Source-Projekte angewachsen. Tausende von Freiwilligen aus aller Welt arbeiten zusammen, um Debian-Software herzustellen und zu betreuen. Verfügbar in über 70 Sprachen und eine große Bandbreite an Rechnertypen unterstützend bezeichnet sich Debian als das universelle Betriebssystem.

Kontaktinformationen

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Debian-Webseiten unter http://www.debian.org/ oder schicken eine E-Mail an <press@debian.org>.