Debian Med

Projektbeschreibung

Debian Med ist ein Debian Pure Blend, das das Ziel hat, Debian zu einem Betriebssystem zu entwickeln, das sich besonders gut für die Aufgaben der medizinischen Praxis und biomedizinischen Forschung eignet. Das Ziel von Debian Med ist ein vollständig freies und offenes System für alle denkbaren Aufgaben des Gesundheitswesens und der Forschung. Um dieses Ziel zu erreichen, integriert Debian Med passende freie und quelloffene Software für medizinische Bildverarbeitung, Bioinformatik, IT-Infrastruktur in Kliniken und weiteres im Debian-Betriebssystem.

Debian Med beinhaltet eine Reihe von so genannten Metapaketen, die Abhängigkeiten zu Debian-Paketen definieren und so das gesamte System zur Lösung bestimmter Aufgaben vorbereiten. Den besten Überblick über Debian Med bietet die Aufgabenseite.

Für eine detailliertere Diskussion stehen verschiedene Vorträge über Debian Med und Debian Pure Blends im Allgemeinen – teilweise auch als Video – zur Verfügung.

Nachrichten

Keine Einträge für dieses Jahr.

Ältere Nachrichten finden Sie auf der Debian-Med Neuigkeiten-Seite.

Kontakt und Entwicklerinformationen

Die Debian-Med-Mailingliste ist die zentrale Kommunikationsstelle von Debian Med. Sie dient als Forum für potenzielle und bereits aktive Debian-Anwender, die ihren Rechner für medizinische Zwecke oder Aufgaben einsetzen möchten. Außerdem wird sie verwendet, um Entwicklungen rund um die verschiedenen Gebiete der Medizin zu koordinieren. Sie können sie auf der Webseite der Liste abonnieren und abbestellen. Weiterhin finden Sie auf dieser Seite das Listenarchiv.

Es gibt zwei wichtige Orte für Entwicklerinformationen:

  1. Die Wiki-Seite
  2. Entwicklerinformationsseite, die dynamische Informationen über Projektmitglieder, SVN-Commits, Statusinformationen über Debian-Med-spezifische Pakete usw. enthält.

Eingebundene Softwareprojekte

Das System der Debian Pure Blends stellt eine automatisch erzeugte Übersicht aller im Blend enthaltenen Software zur Verfügung. Die sogenannten Aufgabenseiten von Debian Med vermitteln einen guten Überblick über alle enthaltene Software und weitere Projekte, die auf unserer TODO-Liste für die Integration in Debian stehen.

Projektziele

Alioth-Projekte

Wie kann ich helfen?

Es gibt eine Wiki-Seite, die eine Liste von Dingen beinhaltet, wie dem Projekt am besten geholfen werden kann.

Vermarktung & Öffentlichkeitsarbeit

Sobald Debian Med erste Ergebnisse vorzuweisen hat und sogar im Anfangsstadium wird das Projekt mit Interesse aus aller Welt beobachtet. Daraus ergibt sich die Notwendigkeit der engen Zusammenarbeit mit press@debian.org, um das Projekt entsprechend bekannt zu machen. Um das zu unterstützen, wird eine Sammlung von Präsentationen über Debian Med angelegt werden.

Links