Product SiteDocumentation Site

4.3. Nach dem ersten Hochfahren

If you activated the task “Debian desktop environment” without any explicit desktop choice (or with the “GNOME” choice), the computer will display the gdm3 login manager.
Erstes Hochfahren

Abbildung 4.14. Erstes Hochfahren

Der bereits angelegte Nutzer kann sich dann anmelden und sofort zu arbeiten beginnen.

4.3.1. Zusätzliche Software installieren

The installed packages correspond to the profiles selected during installation, but not necessarily to the use that will actually be made of the machine. As such, you might want to use a package management tool to refine the selection of installed packages. The two most frequently used tools (which are installed if the “Debian desktop environment” profile was chosen) are apt (accessible from the command line) and synaptic (“Synaptic Package Manager” in the menus).
Um die Installation von zueinander passenden Gruppen von Programmen zu erleichtern, erstellt Debian „Aufgaben“, die einem bestimmten Verwendungszweck dienen (Mailserver, Dateiserver, usw.). Sie hatten bereits die Möglichkeit, sie während der Installation auszuwählen, und Sie können sie erneut mit Paket-Verwaltungsprogrammen wie aptitude (die Aufgaben sind in einem besonderen Abschnitt aufgelistet) und synaptic (über das Menü BearbeitenPakete nach Aufgaben vormerken) abrufen.
Aptitude ist eine Schnittstelle für APT im Vollbild-Textmodus. Sie ermöglicht es dem Nutzer, die Liste der verfügbaren Pakete nach verschiedenen Kategorien (installierte oder nicht installierte Pakete, nach Aufgabe, nach Bereich usw.) zu durchsuchen und die für jedes von ihnen verfügbare Information anzusehen (Abhängigkeiten, Konflikte, Beschreibung, usw.). Jedes Paket kann mit „installieren“ (um es zu installieren, die +-Taste drücken) oder „entfernen“ (um es zu entfernen, die --Taste drücken) gekennzeichnet werden. Alle diese Arbeitsgänge werden dann gleichzeitig ausgeführt, sobald Sie sie durch das Drücken der g-Taste („g“ für „go!“) bestätigt haben. Keine Sorge, falls Sie einige Programme vergessen haben; Sie können aptitude erneut benutzen, sobald die erste Installation beendet ist.
Selbstverständlich ist es auch möglich, überhaupt keine Aufgabe für die Installation auszuwählen. In diesem Fall können Sie die gewünschte Software manuell mit dem Befehl apt-get oder aptitude installieren (beide sind über die Befehlszeile erreichbar).

4.3.2. Das System aktualisieren

Ein erstes aptitude safe-upgrade (ein Befehl zur automatischen Aktualisierung der installierten Programme) ist normalerweise erforderlich, insbesondere für mögliche Sicherheitsaktualisierungen, die seit der Veröffentlichung der letzten stabilen Debian-Version herausgegeben wurden. Diese Aktualisierungen können einige zusätzliche Fragen durch debconf, Debians Standardkonfigurationsprogramm, stellen. Für weitere Informationen zu diesen von aptitude durchgeführten Aktualisierungen siehe Abschnitt 6.2.3, „Das System aktualisieren“.