[ zurück ] [ Inhalt ] [ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] [ 7 ] [ 8 ] [ 9 ] [ 10 ] [ 11 ] [ 12 ] [ A ] [ B ] [ C ] [ D ] [ E ] [ F ] [ G ] [ H ] [ weiter ]


Securing Debian Manual
Anhang A - Der Abhärtungsprozess Schritt für Schritt


Eine Anleitung, die Schritt für Schritt darstellt, wie ein Debian 2.2 GNU/Linux-System nach der Installation abgehärtet wird, ist unten aufgeführt. Das ist nur eine denkbare Herangehensweise für einem solchen Vorgang. Sie ist am Absichern von Netzwerkdiensten orientiert und stellt den gesamten Anlauf der Konfiguration vor. Vergleichen Sie auch Prüfliste der Konfiguration, Anhang B.

Die richtig Paranoiden überlegen sich auch Folgendes:

FIXME: this procedure considers service hardening but not system hardening at the user level, include information regarding checking user permissions, SETUID files and freezing changes in the system using the ext2 file system.


[ zurück ] [ Inhalt ] [ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] [ 7 ] [ 8 ] [ 9 ] [ 10 ] [ 11 ] [ 12 ] [ A ] [ B ] [ C ] [ D ] [ E ] [ F ] [ G ] [ H ] [ weiter ]


Securing Debian Manual

Version: 3.17, Sun, 08 Apr 2012 02:48:09 +0000

Javier Fernández-Sanguino Peña jfs@debian.org
Autoren, Abschnitt 1.1