Updates für Debian 2.0

Einige Pakete von Debian 2.0 wurden seit dem Release am 24. Juli aktualisiert, um sicherheitsrelevanten Verbesserungen und anderen wichtigen Änderungen Rechnung zu tragen, die nicht bis zum nächsten Release aufgeschoben werden sollten.

Debian fühlt sich verpflichtet, Sicherheitsupdates für die stabile Distribution so schnell wie möglich zur Verfügung zu stellen. Wir benötigen aber auch Zeit, diese Updates sorgfältig zu testen, um sicher zu gehen, dass diese unseren hohen Standards gerecht werden.

Diejenigen, die beim Testen helfen wollen, oder denken, dass eine bestimmte Verwundbarkeit zu kritisch ist, um auf Debians eigenes Testverfahren zu warten, können Updates von der proposed-updates Distribution beziehen. Diejenigen, die das neue Paket-Tool apt benutzen, können die folgende Zeile zu ihrer /etc/apt/sources.list Datei hinzufügen, um einfache Updates auf die neuen Pakete zu ermöglichen (die URI ist entsprechend zu ändern):

deb http://ftp.de.debian.org/debian dists/proposed-updates/