Kapitel 1. Einführung

Inhaltsverzeichnis

1.1. Fehler in diesem Dokument berichten
1.2. Upgrade-Berichte zur Verfügung stellen
1.3. Quellen für dieses Dokument

Dieses Dokument informiert Benutzer der Debian GNU/Linux-Distribution über entscheidende Änderungen in Version 5.0 (Codename: „Lenny“).

Die Hinweise zur Veröffentlichung bieten Informationen, wie ein sicheres Upgrade von der 4.0-Veröffentlichung (Codename Etch) auf die aktuelle Veröffentlichung durchgeführt werden kann und informieren die Benutzer über bekannte potenzielle Probleme, die während des Upgrades auftauchen können.

Die neueste Version dieses Dokuments erhalten Sie unter http://www.debian.org/releases/lenny/releasenotes. Im Zweifelsfall prüfen Sie das Datum auf der ersten Seite, um sich zu vergewissern, dass Sie eine aktuelle Version lesen.

[Achtung]Achtung

Beachten Sie, dass es unmöglich ist, alle bekannten Probleme aufzulisten; aufgrund dessen wurde eine Auswahl getroffen, basierend auf einer Kombination aus der zu erwartenden Häufigkeit des Auftretens und der Auswirkung der Probleme.

Beachten Sie, dass wir lediglich ein Upgrade von der letzten Version (in diesem Fall von 4.0) auf die aktuelle unterstützen können. Falls Sie ein Upgrade von einer älteren Version durchführen müssen, empfehlen wir dringend, die Veröffentlichungshinweise der vorherigen Versionen zu lesen und zuerst ein Upgrade auf diese Versionen durchzuführen.

1.1. Fehler in diesem Dokument berichten

Wir haben versucht, alle verschiedenen Schritte des Upgrades in diesem Dokument zu beschreiben und alle möglichen Probleme, die auftreten können, vorherzusehen.

Falls Sie dennoch einen Fehler in diesem Dokument gefunden haben (fehlerhafte oder fehlende Informationen), senden Sie bitte einen entsprechenden Fehlerbericht an unsere Fehlerdatenbank gegen das Paket release-notes.

1.2. Upgrade-Berichte zur Verfügung stellen

Wir begrüßen jede Information von unseren Benutzern, die sich auf ein Upgrade von Etch auf Lenny bezieht. Falls Sie solche Informationen bereitstellen möchten, senden Sie bitte einen Fehlerbericht mit den entsprechenden Informationen an unsere Fehlerdatenbank gegen das Paket upgrade-reports. Wir möchten Sie bitten, alle Anhänge, die Sie Ihrem Bericht anhängen, zu komprimieren (mit dem Befehl gzip).

Bitte fügen Sie folgende Informationen Ihrem Upgrade-Bericht bei:

  • Den Status Ihrer Paketdatenbank vor und nach dem Upgrade: Die Statusdatenbank von dpkg finden Sie unter /var/lib/dpkg/status, die Paketstatusinformationen von aptitude unter /var/lib/aptitude/pkgstates. Sie sollten vor dem Upgrade eine Sicherung dieser Daten erstellen (wie unter Abschnitt 4.1.1, „Sichern aller Daten und Konfigurationsinformationen“ beschrieben). Sie können Sicherungen dieser Informationen aber auch unterhalb von /var/backups finden.

  • Sitzungs-Protokolle, erstellt mit Hilfe des Befehls script (wie in Abschnitt 4.5.1, „Aufzeichnung der Sitzung“ beschrieben).

  • Ihre apt-Logdateien, die Sie unter /var/log/apt/term.log finden, oder Ihre aptitude-Logdateien, die unter /var/log/aptitude zu finden sind.

[Anmerkung]Anmerkung

Sie sollten sich einige Zeit nehmen, um die Informationen zu prüfen und sensible bzw. vertrauliche Daten aus den Logdateien zu löschen, bevor Sie die Informationen dem Fehlerbericht anhängen, da der gesamte Bericht mit Ihren Anhängen öffentlich gespeichert und einsehbar sein wird.

1.3. Quellen für dieses Dokument

Die Quellen für dieses Dokument liegen im DocBook-XML-Format vor. Die HTML-Version wird mit docbook-xsl und xsltproc erstellt. Die PDF-Version wird mit dblatex oder xmlroff erstellt. Die Quellen der Veröffentlichungshinweise sind im SVN-Depot des Debian-Dokumentationsprojekts verfügbar. Sie können die Web-Oberfläche nutzen, um die einzelnen Dateien und ihre Änderungen einzusehen. Für weitere Informationen zum Umgang mit SVN (Subversion) beachten Sie bitte die SVN-Informationsseiten des Debian-Dokumentationsprojekts.