Debian GNU/Linux 5.0 -- Reporting Problems

Zu den Veröffentlichungshinweisen

Fehler in den Veröffentlichungshinweisen sollten als Fehler gegen das Pseudo-Paket release-notes berichtet werden. Diskussionen über das Dokument werden auf der debian-doc-Mailingliste unter <debian-doc@lists.debian.org> geführt. Falls Sie Fehler in dem Dokument finden, die nicht für einen Fehlerbericht reichen, sollten Sie diese stattdessen an die Liste senden.

Zu der Installation

Falls Sie ein Problem mit dem Installationssystem haben, berichten Sie Fehler gegen das installation-reports-Paket. Füllen Sie die Berichtsvorlage aus, um sicherzustellen, das alle notwendigen Informationen enthalten sind.

Falls Sie Vorschläge oder Verbesserungen für die Installationsanleitung haben, sollten Sie diese als Fehler einreichen, und zwar gegen installation-guide, da dies das Quellpaket ist, in dem die Dokumentation betreut wird.

Falls Sie Probleme mit dem Installationssystem haben, die nicht für einen Fehler angemessen sind (z.B. falls Sie nicht wirklich sicher sind, ob es wirklich ein Fehler ist, oder das verletzende Stück des Systems ist unklar, usw.) sollten Sie am besten eine E-Mail an die Mailingliste <debian-boot@lists.debian.org> senden.

Zu dem Upgrade

Falls Sie Probleme beim Upgrade Ihres Systems von der vorhergehenden Veröffentlichung haben, reichen Sie bitte einen Fehler gegen das upgrade-reports-Paket ein, da dies das Pseudo-Paket ist, das zum Verfolgen dieser Informationen verwendet wird. Für weitere Informationen zum Melden von Upgrade-Berichten lesen Sie bitte die Veröffentlichungshinweise.

Alle sonstigen Probleme

Falls Sie nach der Installation mit dem System Probleme haben, sollten Sie das verletzende Paket einkreisen und gegen dieses Paket einen Fehler einreichen.