Debian »Sarge« Release-Informationen

Debian GNU/Linux 3.1 (auch bekannt als Sarge) wurde am 6. Juni 2005 veröffentlicht. Das neue Release beinhaltet viele große Änderungen, die in unserer Pressemitteilung und den Release-Informationen beschrieben sind.

Debian GNU/Linux 3.1 wurde durch Debian GNU/Linux 4.0 (Etch) abgelöst. Sicherheitsaktualisierungen wurden Ende März 2008 eingestellt.

Um Debian GNU/Linux 3.1 zu beschaffen und zu installieren, schauen Sie bitte auf die Informationsseite zur Installation und in das Installationshandbuch. Hinsichtlich Aktualisierungen von älteren Debian-Veröffentlichungen lesen Sie bitte die Instruktionen in den Release Notes.

Die folgenden Computer-Architekturen werden von diesem Release unterstützt:

Entgegen unseren Wünschen sind einige Probleme im Release vorhanden, obwohl es als stabil deklariert wird. Wir haben eine Liste mit den bekannten größeren Problemen zusammengestellt und Sie können uns jederzeit von anderen Problemen berichten.

Zu guter Letzt haben wir eine Liste der verantwortlichen Personen, die an diesem Release mitgewirkt haben.