4.2. Dateien von einem Debian-Spiegel-Server herunterladen

Um den nächstliegenden (und damit vermutlich auch schnellsten) Debian-Spiegel-Server zu finden, konsultieren Sie die Liste der Debian-Spiegel.

Wenn Sie Dateien von einem Debian-Spiegel-Server herunterladen und dabei das FTP-Protokoll benutzen, stellen Sie sicher, dass Sie im Binär-Modus herunterladen, nicht im Text- oder Automatikmodus.

4.2.1. Wo Sie die Installations-Images finden

Die Installations-Images liegen auf jedem Debian-Spiegel-Server im Verzeichnis debian/dists/jessie/main/installer-armhf/current/images/ – das MANIFEST listet alle Images samt ihrem Einsatzzweck auf.

4.2.1.1. Installationsdateien für Armhf-Multiplattform

Die Installationsdateien für Systeme, welche vom armhf-Multiplattform-Kernel unterstützt werden (Näheres in Abschnitt 2.1.2.3, „Plattformen, die von Debian/armhf unterstützt werden“), bestehen aus einem standardmäßigen Linux-Kernel-Image, einem standardmäßigen Linux-Initial-Ramdisk-Image und einem systemspezifischen Gerätebaum-Abbild. Den Kernel und das Initial-Ramdisk-Image für TFTP-Boot können Sie von .../images/netboot/ herunterladen, das Gerätebaum-Abbild finden Sie unter .../images/device-tree/ , und das tar-Archiv zur Erstellung eines boot-fähigen USB-Sticks mit dem Installer unter .../images/hd-media/ .

U-boot-Images für verschiedene armhf-Plattformen sind unter .../images/u-boot/ verfügbar.