Debian-Sicherheitsankündigung

DSA-608-1 zgv -- Integer-Überläufe, nicht entschärfte Eingabe

Datum des Berichts:
14. Dez 2004
Betroffene Pakete:
zgv
Verwundbar:
Ja
Sicherheitsdatenbanken-Referenzen:
In der Bugtraq-Datenbank (bei SecurityFocus): BugTraq ID 11556.
In Mitres CVE-Verzeichnis: CVE-2004-1095, CVE-2004-0999.
Weitere Informationen:

In zgv, einem SVGAlib-Grafikbetrachter für die i386-Architektur, wurden mehrere Verwundbarkeiten entdeckt. Das Common Vulnerabilities and Exposures-Projekt identifiziert die folgenden Probleme:

  • CAN-2004-1095

    infamous41md entdeckte mehrere Integer-Überläufe in zgv. Die entfernte Ausnutzung einer solchen Verwundbarkeit kann die Ausführung von beliebigem Code zur Folge haben.

  • CAN-2004-0999

    Mikulas Patocka entdeckte, dass bösartige GIF-Bilder mit mehreren Einzelbildern (z.B. animierte GIF-Dateien) einen Speicherzugriffsfehler in zgv auslösen können.

Für die Stable-Distribution (Woody) wurden diese Probleme in Version 5.5-3woody1 behoben.

Für die Unstable-Distribution (Sid) werden diese Probleme bald behoben sein.

Wir empfehlen Ihnen, Ihr zgv-Paket unverzüglich zu aktualisieren.

Behoben in:

Debian GNU/Linux 3.0 (woody)

Quellcode:
http://security.debian.org/pool/updates/main/z/zgv/zgv_5.5-3woody2.dsc
http://security.debian.org/pool/updates/main/z/zgv/zgv_5.5-3woody2.diff.gz
http://security.debian.org/pool/updates/main/z/zgv/zgv_5.5.orig.tar.gz
Intel IA-32:
http://security.debian.org/pool/updates/main/z/zgv/zgv_5.5-3woody2_i386.deb

MD5-Prüfsummen der aufgeführten Dateien stehen in der ursprünglichen Sicherheitsankündigung zur Verfügung.