Debian-Sicherheitsankündigung

DSA-715-1 cvs -- Mehrere Verwundbarkeiten

Datum des Berichts:
27. Apr 2005
Betroffene Pakete:
cvs
Verwundbar:
Ja
Sicherheitsdatenbanken-Referenzen:
In der Debian-Fehlerdatenbank: Fehler 260200.
In Mitres CVE-Verzeichnis: CVE-2004-1342, CVE-2004-1343.
CERTs Verwundbarkeiten, Hinweise und Ereignis-Notizen: VU#327037.
Weitere Informationen:

Im CVS-Server, der hinter dem beliebten Concurrent Versions System steht, wurden mehrere Probleme gefunden. Das Common Vulnerabilities and Exposures project identifiziert die folgenden Probleme:

  • CAN-2004-1342

    Maks Polunin und Alberto Garcia entdeckten unabhängig voneinander, dass es durch die Zugriffsmethode pserver im Zusammenhang mit dem repouid-Patch, der von Debian verwendet wird, möglich wird, das Passwort zu umgehen und Zugriff auf das betreffende Depot zu erlangen.

  • CAN-2004-1343

    Alberto Garcia entdeckte, dass ein entfernter Benutzer den CVS-Server zum Absturz bringen kann, wenn die Datei cvs-repouid zwar vorhanden ist, aber kein Abbild des aktuellen Depots enthält. Dadurch ist es möglich, einen Denial of Service-Angriff zu starten.

Für die Stable-Distribution (Woody) wurden diese Probleme in Version 1.11.1p1debian-10 behoben.

Für die Unstable-Distribution (Sid) wurden diese Probleme in Version 1.12.9-11 behoben.

Wir empfehlen Ihnen, Ihr cvs-Paket zu aktualisieren.

Behoben in:

Debian GNU/Linux 3.0 (woody)

Quellcode:
http://security.debian.org/pool/updates/main/c/cvs/cvs_1.11.1p1debian-10.dsc
http://security.debian.org/pool/updates/main/c/cvs/cvs_1.11.1p1debian-10.diff.gz
http://security.debian.org/pool/updates/main/c/cvs/cvs_1.11.1p1debian.orig.tar.gz
Alpha:
http://security.debian.org/pool/updates/main/c/cvs/cvs_1.11.1p1debian-10_alpha.deb
ARM:
http://security.debian.org/pool/updates/main/c/cvs/cvs_1.11.1p1debian-10_arm.deb
Intel IA-32:
http://security.debian.org/pool/updates/main/c/cvs/cvs_1.11.1p1debian-10_i386.deb
Intel IA-64:
http://security.debian.org/pool/updates/main/c/cvs/cvs_1.11.1p1debian-10_ia64.deb
HPPA:
http://security.debian.org/pool/updates/main/c/cvs/cvs_1.11.1p1debian-10_hppa.deb
Motorola 680x0:
http://security.debian.org/pool/updates/main/c/cvs/cvs_1.11.1p1debian-10_m68k.deb
Big endian MIPS:
http://security.debian.org/pool/updates/main/c/cvs/cvs_1.11.1p1debian-10_mips.deb
Little endian MIPS:
http://security.debian.org/pool/updates/main/c/cvs/cvs_1.11.1p1debian-10_mipsel.deb
PowerPC:
http://security.debian.org/pool/updates/main/c/cvs/cvs_1.11.1p1debian-10_powerpc.deb
IBM S/390:
http://security.debian.org/pool/updates/main/c/cvs/cvs_1.11.1p1debian-10_s390.deb
Sun Sparc:
http://security.debian.org/pool/updates/main/c/cvs/cvs_1.11.1p1debian-10_sparc.deb

MD5-Prüfsummen der aufgeführten Dateien stehen in der ursprünglichen Sicherheitsankündigung zur Verfügung.