Debian-Sicherheitsankündigung

bliss virus -- Computer-Virus

Datum des Berichts:
undated
Betroffene Pakete:
any executable
Verwundbar:
Ja
Sicherheitsdatenbanken-Referenzen:
Im Augenblick ist keine weitere externe Sicherheitsdatenbank-Referenz verfügbar.
Weitere Informationen:

Die Infektion muss als root geschehen. Natürlich kann root alles (inklusive »rm -rf«), so dass die meisten Leute dies nicht als ein Problem ansehen. Darum sollten jeder so wenig wie möglich als root arbeiten.

Bliss wurde im USENET im Herbst 1996 beschrieben. Im Februar 1997 wurde es auf Linux- und Bugtraq-Mailinglisten beschrieben.

Prüfen Sie auf Bliss, indem Sie alle Binärprogramme nach dem folgenden Muster durchsuchen:
E8ABD8FFFFC200003634 65643134373130363532

Entfernen Sie den Virus mit der Option --bliss-uninfect-files-please von einem infizierten Programm.

Referenzen: