Department of Computer Science and Engineering, Federal Institute of Science and Technology (FISAT), Angamaly, Kerala, Indien

Das Department of Computer Science and Engineering, Bundesinstitut für Wissenschaft und Technik (FISAT), Angamaly, Kerala, Indien wurde im Jahr 2002 errichtet. Das Institut nahm 2008 einen ersten Anlauf zu Freier und Open Source-Software. Der Campus verfügt derzeit über eine Einmalanmeldung basierend auf Debian Lenny und verwaltet rund 1800 Benutzer. Der Server ist eine SUN Blade X-6250 mit 1 TB Speicher. Die zentrale Rechenanlage verfügt über ein exklusives Debian-Labor, das primär für die Vermittlung fortgeschrittener C- und Java-Programmierung für Studenten vor und nach dem ersten Abschluss dient. Primär werden NFS, OpenLDAP, Samba, OpenJDK und Emacs verwandt.

Debian wurde wegen seiner freien Natur und Stabilität gewählt.