Informatik-Abteilung, Pune Universität, Indien

Wir haben Debian eingeführt, nachdem wir alle verfügbaren Distributionen untersucht und sie nach maximaler Gewichtung bezüglich »Programmier-Bequemlichkeit« und »Wartbarkeit« einsortiert hatten. Debian »übertrifft« alle anderen Distributionen mit einem großen Abstand.

  1. Programmier-Bequemlichkeit: Mit seinen reichlich vorhandenen Paketen und seiner cleveren Schnittstelle (apt) ist es ziemlich leicht, eine Bibliothek zu installieren oder eine zu suchen. Mit 90% Wahrscheinlichkeit erhalten Sie sie aus dem Depot. Des Weiteren sind alle cleveren Programmierwerkzeuge (IDE, Bibliotheken, Module, Modi usw.), die sie erhalten können, im Depot und mehr noch, ein apt-get install Paketname erledigt alles für Sie und Sie sind wieder am Programmieren.
  2. Wartbarkeit: Debians Paketverwaltung ist genial. Keine Distribution kommt diesem nur nahe. Wir hatten früher Albträume beim Durchlauf von »rpm«-Abhängigkeiten.

Auf allen unseren Server-/Client-Maschinen in der Abteilung läuft Debian.