CeBIT

Wann: 18. – 24. März
Wo: Hannover, Deutschland
Weitere Informationen: http://www.cebit.de/

CeBIT ist eine der wichtigsten Computer-Ausstellungen auf der Welt, gemeinsam mit Comdex in Las Vegas. Sie ist die größte weltweit.


Beteiligung von Debian

Das Debian-Projekt wird am Stand von LinuxLand (Halle 6, Stand B52 (LinuxPark), Unterstand 469) präsent sein, einem deutschen Verkäufer von Debian GNU/Linux. Der Stand befindet sich innerhalb des LinuxPark.

Am Samstag, dem 20. März, um 11:30 wird Michael Meskes einen Vortrag halten, weshalb und wie eine Organisation im Firmenumfeld auf Freie Software umstellen sollte. Er wird sicherlich auch Debian und die Idee dahinter präsentieren.

Am Samstag, dem 20. März, von 14:00 bis 16:30 wird es eine kommerzielle Übung über das Aufsetzen eines LAMP-Systems (Linux, Apache, MySQL und PHP) in den LogOn-Besprechungen geben. Diese Übung wird eine Einführung in Debian (Installation und Betreuung), die Installation von Apache, MySQL und PHP4 geben.

Am Samstag, dem 20. März, um 14:15 und am Mittwoch, dem 24. März, um 15:15 wird Klaus Knopper im LinuxForum einen Vortrag über Knoppix, die beliebte Debian-basierte Live-CD, halten.

Am Mittwoch den 24. März, um 14:15 Uhr wird Frank Ronneburg, Autor des Debian GNU/Linux Anwenderhandbuchs, im LinuxForum einen Vortrag über »Softwaremanagement mit Debian GNU/Linux« halten.

Hauptkoordinator: Alexander Schmehl

Weitere Links