LinuxWorld Expo Frankfurt 2004

Wann: 26. – 28. Oktober
Wo: Frankfurt, Deutschland
Weitere Informationen: http://www.linuxworldexpo.de/

Diese Ausstellung zielt eher auf Firmenbesucher ab. Zwar gibt es neben den Keynotes und ein paar .Org-Sitzungen kein freies Vortragsprogramm, aber es wird einen .Org-Pavillon für Projekte und Ähnliches geben. Der Besuch der Messe, Keynotes und .Org-Sitzungen ist bei rechtzeitiger Registrierung kostenfrei.


Beteiligung von Debian

Das Debian-Projekt, sein Unterprojekt Skolelinux/Debian-Edu sowie das auf Debian aufbauende X-Box-Linux-Projekt werden mit Ständen im .Org-Pavillon vertreten sein und ihre Distributionen präsentieren. Im Rahmen der .Org-Sitzungen wird es Vorträge über Debian GNU/Linux 3.1 Sarge und X-Box-Linux geben.

Hauptkoordinator: Alexander Schmehl

Weitere Links