HOWTO - Eine neue Mailingliste beantragen

Das Ziel dieses Dokuments ist es, Leuten beim Einrichten einer Mailingliste auf lists.debian.org zu helfen.

Alle neuen Mailinglisten müssen die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

Wenn diese beiden Voraussetzungen erfüllt sind, muss ein geeigneter Antrag als wishlist-Fehlerbericht gegen das lists.debian.org-Pseudopaket eingesendet werden.

Die folgenden Informationen müssen im Fehlerbericht enthalten sein:

Name

Bitte wählen sie einen aussagekräftigen, kurzen und eindeutigen Namen.

Bitte beachten Sie, dass jeder Listenname einen eindeutigen String als Präfix haben muss, meist debian- für Listen, die mit dem Debian-Projekt verbunden sind.

Listen für externe Projekte brauchen kein Präfix, sie werden als listenname@other.debian.org eingerichtet.

Worte werden durch einen Bindestrich, "-", getrennt, eine Liste über "Foo bar" in Verbindung mit Debian würde also debian-foo-bar heißen.

Begründung

Eine ausführliche Beschreibung, warum die Liste eingerichtet werden sollte.

Die Listmaster behalten sich das Recht vor, nach einer Übereinstimmung auf der debian-devel- und / oder debian-project-Liste zu fragen, bevor sie die Liste einrichten. Wenn Sie wissen, dass ihr Antrag fragwürdig ist, können Sie den Prozess dadurch beschleunigen, dass Sie das Ganze dort diskutieren, bevor Sie den Fehlerbericht einsenden.

Kurzbeschreibung

Die Kurzbeschreibung ist für die Anzeige in Listenindizes gedacht, gestalten Sie sie also kurz und eindeutig.

Lange Beschreibung

Diese Beschreibung ist gedacht für Leute, die nach der richtigen Liste zum Abonnieren suchen, stellen Sie also sicher, dass sie klar und informativ ist.

Schauen Sie auf die Abonnement-Seite für Beispiele.

Kategorie

Sie wird benötigt, um die Liste zu klassifizieren und ordentlich in die Abonnement-Seite oder andere Listen einzusortieren. Die verfügbaren Kategorien sind:

  • Anwender
  • Entwickler
  • Internationalisierung und Übersetzung
  • Portierungen
  • Sonstige Debian-Listen
  • Andere
Anmelderegel

offen / geschlossen

Falls geschlossen, wer darf sich anmelden, wer kann Anmeldungen genehmigen?

Versandregeln

offen / moderiert

Falls moderiert, wer moderiert die Liste?

Web-Archiv

ja / nein

In Mailinglisten-Archiv.

Nach dem Einsenden des Antrags ist erwünscht, dass andere Personen, die ein Interesse an der neuen Liste haben, eine Mail an den Fehler senden, um ihr Interesse zu bekunden.

Bitte beachten Sie die obigen Regeln, da ungenügende Anträge nicht berücksichtigt werden.

Eine existierende Mailingliste nach lists.debian.org verschieben

Eine existierende Mailingliste kann nach lists.debian.org verschoben werden: Der Administrator der Liste muss einen Antrag wie oben beschrieben stellen und uns eine Liste der Listenmitglieder zukommen lassen (in einfachem Text, eine Adresse pro Zeile). Archive der Liste können auch übernommen werden, wenn sie im mbox-Format vorliegen (vorzugsweise nach Monaten gesplittet)

Zusätzlich sollte man natürlich auch eine Weiterleitung von der alten Adresse auf die neue einrichten.