ARM-Portierungen

Debian GNU/Linux auf ARM

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen über den fortschreitenden Erfolg, Debian GNU/Linux auf die verschiedenen Versionen der ARM-Architektur zu portieren, die in einer Vielzahl von Systemen zu finden ist, von eingebetteten Systemen (Embedded Systems) bis hin zu großen Servern.

Aktueller Status

Debian unterstützt drei Portierungen auf verschiedene Variationen von Little-Endian ARM-Hardware:

Weitere Portierungen auf ARM-Hardware existieren in und um Debian bzw. haben existiert - lesen Sie die Wiki-Seite bezüglich weiterer Links und einer Übersicht.

Eine vollständige und aktuelle Liste unterschiedlicher Hardware, die von den jeweiligen Portierungen unterstützt werden, finden Sie ebenfalls auf den entsprechenden Wiki-Seiten. Es werden quasi jede Woche neue ARM-Geräte herausgebracht, daher ist es für die Leute im Wiki einfacher, die Informationen aktuell zu halten.

Verfügbare Hardware für Debian-Entwickler

Den Debian-Entwicklern wurden für ARM-Portierungsarbeiten mehrere Maschinen zur Verfügung gestellt: abel.debian.org (armel/armhf), asachi.debian.org (armhf/arm64) und harris.debian.org (armhf). Auf den Maschinen befinden sich Entwicklungs-Chroot-Umgebungen, auf die Sie mittels schroot zugreifen können. Bitte schauen Sie in die Maschinen-Datenbank bezüglich weiterer Informationen über diese Rechner.

Kontakte

Mailinglisten

Die Debian-ARM Portierungs-Mailingliste ist unter debian-arm@lists.debian.org zu erreichen. Falls Sie sie abonnieren möchten, schicken Sie eine Nachricht mit dem Wort subscribe als Betreff an debian-arm-request@lists.debian.org. Die Liste wird im debian-arm Listen-Archiv gespeichert.

Es ist ebenfalls eine gute Idee, die linux-arm-Mailingliste zu abonnieren.

IRC

Sie können uns im IRC auf dem irc.debian.org-Kanal #debian-arm finden.

Personen

Dies ist eine Liste signifikanter Personen, die im Moment in Debians ARM-Portierungen involviert sind:

Widmung

Chris Rutter, der Projekt-Koordinator und Koordinator des Autobuilders für die Portierung von Debian auf die ARM-Architektur war, ist bei einem Auto-Unfall ums Leben gekommen. Wir widmen das Release der ARM-Portierung in der Debian GNU/Linux Woody-Distribution seinem Gedenken.

Danksagung

Diese Leute halfen dabei, die ARM-Portierung für Debian zum Leben zu erwecken: Jim Studt, Jim Pick, Scott Bambrough, Peter Naulls, Tor Slettnes, Phil Blundell, Vincent Sanders

Links

Eine separate Seite sammelt einige für die ARM-Portierung relevante Links.