S/390-Portierung

Status

Seit der Veröffentlichung von Debian 3.0 (Woody) ist S/390 eine unterstützte Debian-Architektur.

Für Hinweise zur Installation lesen Sie bitte die Installationsanleitung.

S/390 Portierungs-Team

Die folgenden Personen haben zur Debian-Portierung auf S/390 beigetragen:

Entwicklung

Ein Build-Server und die Porter-Box für die s390- und s390x-Architekturen werden derzeit vom Zentrum für Informationsverarbeitung und Informationstechnik betrieben. Andere Build-Server werden vom Informatics Innovation Center, Karlsruhe Institute of Technology (KIT) und vom Marist College bereitgestellt. Wir danken den Betreibern für ihre Unterstützung!

In der Vergangenheit wurden solche Build-Maschinen von Millenux und dem Linux Community Development System betrieben.

Kontakt-Information

Wenn Sie helfen möchten, sollten Sie die debian-s390 Mailingliste abonnieren. Senden Sie hierzu eine Mail mit dem Wort subscribe im Betreff an debian-s390-request@lists.debian.org, oder benutzen Sie die Webseite der Mailingliste. Sie können auch durch das Archiv der Mailingliste blättern oder es durchsuchen.