SRON: Niederländisches Institut für Weltraum-Forschung

SRON verwendet ausschließlich Linux in der ganzen Organisation und betreibt damit Web-Server, Datei-Server und (wissenschaftliche) Arbeitsplatzrechner.

Wir haben uns auf Debian GNU/Linux aufgrund der Stabilität, der Einfachheit der Administration, des langsamen Veröffentlichungszyklus' und der gesamten Software-Kompatibilität konsolidiert. Abgesehen von der technischen Argumentation gibt es auch eine politische und strukturelle: Debian ist gemeinnützig und nicht-kommerziell. Es kann weder gekauft noch verkauft werden und daher nehmen wir an, dass es für eine lange Zeit existieren wird.

Wir haben rund 100 Linux-Arbeitsplatzrechner, die unter Debian Squeeze 64Bit laufen, sowie einige alte 32Bit-Maschinen, auf denen ebenfalls Debian läuft. Auf der Server-Seite laufen rund 20 unter Linux, 15 davon unter Debian. Unser Ziel ist es, alle 32Bit-Debian-Maschinen auf 64Bit-Debian umzustellen.