Spiegel-Informationen einreichen

Falls Sie Informationen zu einem Spiegel von Debian einreichen möchten, können Sie das über das Formular weiter unten erledigen. Der Großteil der angegebenen Informationen wird in der Spiegel-Liste angezeigt. Am Ende der Seite finden Sie Beispiele, falls Sie unsicher sind, wie Sie fortfahren sollen.

Bitte beachten Sie, dass alle eingereichten Spiegel die offiziellen Richtlinien, die in unserer Dokumentation dargelegt sind, befolgen sollten.

Generelle Informationen

Einreichung eines neuen Spiegels       Aktualisierung eines existierenden Spiegels

Bitte geben Sie den Namen an, unter dem der Spiegel im Site-Feld angezeigt werden soll.

Site:

Falls der Server andere Namen hat, führen Sie diese im Alias-Feld auf, durch Kommata (,) getrennt.

Alias:

Arten des Spiegels und Zugriffsmethoden

Geben Sie den Pfad zum Debian-Spiegel auf Ihrem Rechner an. Lassen Sie die nichtrelevanten Felder leer.

Paket-Archiv, über HTTP:
Paket-Archiv, über FTP:
Paket-Archiv, über rsync:
Backports-Pakete, über HTTP:
Backports-Pakete, über FTP:
Backports-Pakete, über rsync:
CD-/DVD-Images, über HTTP:
CD-/DVD-Images, über FTP:
CD-/DVD-Images, über rsync:
Alte Debian-Versionen, über HTTP:
Alte Debian-Versionen, über FTP:
Alte Debian-Versionen, über rsync:

Unterstützt IPv6: ja   nein

Informationen über den Spiegel-Server

Haupt-Spiegel aktualisiert von:
Backports-Spiegel aktualisiert von:
CD-/DVD-Image-Spiegel aktualisiert von:
Spiegel-Frequenz:
Gespiegelte Architekturen:
   
   
   
   
Name des Verantwortlichen:
Öffentliche E-Mail des Verantwortlichen:
  Die öffentliche E-Mail-Adresse des Spiegel-Betreuers wird allen Benutzern zur Verfügung stehen.
Land:
Private E-Mail des Verantwortlichen (optional):
  Falls Sie eine private Adresse angeben, wird diese nur für die Debian Spiegel-Editoren verfügbar sein, damit diese Sie über wichtige Nachrichten und/oder Fehlerberichte informieren können.
Aufstellungsort (optional):
Name des Site-Sponsors (optional):
URL des Site-Sponsors (optional):
Kommentar:

Beachten Sie: Bei mehreren Sponsoren tragen Sie diese bitte als Kommentar ein. Sie können auch angeben, ob der Spiegel seltener als einmal täglich aktualisiert wird, und wie schnell die Site ist (ihre maximale Bandbreite).

Ihr Rechner sollte in der Liste innerhalb einer Woche auftauchen, sobald ein menschlicher Betreiber ihn überprüft und eingebunden hat. Wir werden Sie per E-Mail anschreiben, falls es Probleme mit dem Eintrag gibt.

Falls Sie innerhalb von zwei Wochen keine Rückmeldung bekommen, können Sie uns unter mirrors@debian.org kontaktieren.

Beispiele

Der folgende Eintrag wäre für einen Server namens debian.example.com, der auch unter e1.example.com erreicht werden kann. Diese Namen sind natürlich rein fiktiv.

Site: debian.example.com
Alias: e1.example.com

Der Debian-Archiv-Spiegel ist im /debian/-Verzeichnis auf dem Web-Server:

Paket-Archive, über HTTP: /debian/

Dies ist für ftp://debian.example.com/debian/:

Paket-Archive, über FTP: /debian/

Dieses ist das Verzeichnis, das für rsync-Zugang benutzt wird, debian.example.com::debian/:

Paket-Archive, über rsync: debian/

Dieser Spiegel wird von ftp.xy.debian.org aktualisiert, also fügen wir Folgendes hinzu:

Spiegel aktualisiert von: ftp.xy.debian.org

Nun zu den Informationen des Verantwortlichen:

Name des Verantwortlichen: Max Mustermann
Öffentliche E-Mail des Verantwortlichen: abc@adresse.hier.hin

Die Adresse des Verantwortlichen wird im Allgemeinen nicht auf den öffentlichen Listen gezeigt, aber es ist notwendig, das eine existiert, damit die Redakteure der Spiegel-Listen und Benutzer mit Ihnen im Problemfall Kontakt aufnehmen können. Bitte geben Sie eine korrekte Adresse an.

Die einzige weitere notwendige Information ist das Land, beispielsweise:

Land: Vereinigte Staaten [US]

Optional könnten Sie auch folgendes hinzufügen:

Private E-Mail des Verantwortlichen (optional): private@adresse.hier
Aufstellungsort (optional): Ort, Name der Region
Name des Site-Sponsors (optional): Name des Site-Sponsors
URL des Site-Sponsors (optional): http://name.des.sponsors.tld/
Kommentar: Beliebige Bemerkungen – auf englisch

Hier können Sie eine private E-Mail-Adresse eingeben, die nur zu einigen wenigen ausgewählten Spiegellisten-Redakteuren gesendet wird, falls Sie uns eine direktere Adresse geben wollen, aber Sorge vor deren Veröffentlichung haben. Sie können auch Ihren Dank an den Site-Sponsor ausdrücken und andere spezielle Informationen über Ihre Site angeben.

Das nächste Beispiel würde den Spiegel auf ftp.us.debian.org beschreiben:

Site: ftp.us.debian.org
Alias: http.us.debian.org
Paket-Archive, über HTTP: /debian/
Paket-Archive, über FTP: /debian/
Paket-Archive, über rsync: debian/
Name des Verantwortlichen: John Doe
E-Mail des Verantwortlichen: abc@adresse.hier.hin
Land: Vereinigte Staaten [US]

Falls Sie Kopien von alten Debian-Versionen spiegeln, würde Ihr Eintrag so ähnlich aussehen wie der folgende:

Site: archive.debian.org
Alte Debian-Versionen, über HTTP: /debian-archive/
Alte Debian-Versionen, über FTP: /debian-archive/
Alte Debian-Versionen, über rsync: debian-archive/
Name des Verantwortlichen: Debian FTP admins
E-Mail des Verantwortlichen: abc@adresse.hier.hin
Land: Vereinigte Staaten [US]