Debian-Stand auf dem Pluto-Treffen, Padova, Italien

27. September 1999

Am 24. und 25. September wurde das Pluto-Treffen 1999 http://meeting.pluto.linux.it in Padova in Italien abgehalten. Das Treffen wurde von der Universität von Padova (DEI) veranstaltet. Debian war mit einem Stand, der freundlicherweise von der Organisation des Treffens angeboten worden war, anwesend und wurde von PROSA http://www.prosa.it gesponsert, die uns zwei Maschinen liehen: eine UltraSPARC und eine Alpha (beide liefen unter Debian). Eine dritte Maschine (ein i386-Laptop), die unter Potato (Debian 2.2), GNOME und Apt lief, war anwesend. Fast jeder war erstaunt, wie die kleine Kiste automatisch Upgrades durchführte und auf die Bitte von Besuchern hin Programme installierte.

PROSA druckte auch rund 100 Debian T-Shirts und spendete sie an die Debian-Leute, die sie in nur einer Stunde verkauften. Die T-Shirts wurden (unter Verwendung des freien Logos) von MIXAD http://www.mixad.it entworfen und hergestellt. MIXAD spendete seine Arbeit an Debian indem sie PROSA nur die Kosten der Ausgangsmaterialien in Rechnung stellten. Der Erlös (rund 750 US$) wird an SPI http://www.spi-inc.org gespendet.

Der Debian-Stand war ein großer Erfolg, obwohl sogar das gnome-mahjong-Duell von den Leuten von Red Hat gewonnen wurde. Vielen Dank an die Organisation, an PROSA und an jeden, der am Stand zum Reden, Hacken oder Frage-Stellen stehen blieb. Bis zum nächsten Jahr!