Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

Debian ist eine große Organisation, und es gibt viele Wege, diese zu kontaktieren. Diese Seite fasst die am häufigsten angefragten Möglichkeiten der Kontaktierung zusammen; sie ist keinesfalls vollständig. Bitte lesen Sie den Rest der Webseiten für weitere Kontaktmethoden.

Bitte beachten Sie, dass die meisten unten aufgeführten E-Mail-Adressen eine offene Mailingliste mit öffentlichem Archiv verkörpern. Lesen Sie den Haftungsausschluss (Disclaimer), bevor Sie irgendwelche Nachrichten schicken.

Englisch ist die gängige Sprache für die Kommunikation mit Debian-Entwicklern. Wir bitten daher darum, dass anfängliche Anfragen an Entwickler auf Englisch gestellt werden. Wenn das nicht möglich ist, gehen Sie über die Benutzer-Mailingliste Ihrer jeweiligen Sprache.

Allgemeine Informationen

Die meisten Informationen über Debian sind auf unseren Webseiten ( http://www.debian.org/) gesammelt, daher lesen und durchsuchen Sie sie, bevor Sie uns kontaktieren.

Unsere FAQ (Frequently Asked Questions = häufig gestellte Fragen und Antworten) wird viele Ihrer Fragen beantworten. Sie können das Dokument auch als PostScript, reinem Text oder gepacktem HTML vom FTP-Server bekommen.

Allgemeine Fragen bezüglich des Debian-Projekts können an die Mailingliste debian-project geschickt werden, über debian-project@lists.debian.org. Bitte senden Sie keine Fragen an diese Liste, wie man Linux verwenden kann; diesbezüglich lesen Sie unten weiter.

Installation und Benutzung von Debian

Für den Fall, dass Sie der Meinung sind, die Dokumentation auf dem Installationsmedium sei nicht ausreichend und unsere Webseiten hätten keine Lösung zu Ihrem Problem parat, gibt es eine sehr aktive Benutzer-Mailingliste, auf der Benutzer und Entwickler Ihre Fragen beantworten können, die Mailingliste debian-user.

Alle Fragen über

sollten auf diesen Listen gestellt werden. Abonnieren Sie einfach debian-user und senden Sie Ihre Fragen an debian-user@lists.debian.org. Diese Liste ist jedoch englischsprachig.

Zusätzlich gibt es eine deutschsprachige Mailingliste, die Sie hier abonnieren können. Ihre Fragen schicken Sie auf Deutsch an debian-user-german@lists.debian.org.

Des Weiteren können Sie unsere Mailinglisten als Newsgroups mit einem Web-Interface durchsuchen, z.B. mit Google oder Gmane.

Wenn Sie glauben, einen Fehler in unserem Installationssystem gefunden zu haben, schicken Sie die Informationen darüber an debian-boot@lists.debian.org oder melden Sie einen Fehler gegen das Paket debian-installer.

Öffentlichkeitsarbeit / Presse

Wenn Sie Informationen für einen Artikel suchen oder Nachrichten für unsere Nachrichtenseite melden wollen, setzen Sie sich bitte mit der Presseabteilung in Verbindung. Schreiben Sie die Mail am besten auf Englisch, um keine Verwirrung und Verzögerung zu produzieren.

Veranstaltungen / Konferenzen

Einladungen zu Konferenzen, Messen und anderen Veranstaltungen sollten Sie an unsere Veranstaltungsabteilung richten. Anfragen nach Flugblättern, Postern und zur Teilnahme an Veranstaltungen in Europa sollten an die europäische Veranstaltungs-Mailingliste gesendet werden.

Debian helfen

Wenn Sie Debian kontaktieren wollen, um Hilfe anzubieten, informieren Sie sich zuerst über die möglichen Arten, wie Sie uns helfen können.

Wenn Sie einen Debian-Spiegel betreiben wollen, lesen Sie die Seiten über das Spiegeln von Debian. Angebote für neue Spiegel-Server können über dieses Formular eingereicht werden. Über Probleme mit bestehenden Spiegeln kann auf mirrors@debian.org berichtet werden.

Wenn Sie Debian-CDs verkaufen wollen, lesen Sie die Informationen für CD-Verkäufer. Um in die CD-Verkäufer-Liste aufgenommen zu werden, verwenden Sie dieses Formular.

Probleme in Debian-Paketen melden

Wenn Sie einen Fehler in einem Debian-Paket melden möchten, bieten wir eine Fehlerdatenbank, über die Sie auf einfache Weise Ihr Problem berichten können. Bitte lesen Sie dazu die Anweisungen zum Senden eines Fehlerberichts.

Wenn Sie sich einfach mit dem Betreuer eines Debian-Paketes in Verbindung setzen wollen, dann können Sie das spezielle Mail-Alias verwenden, das für jedes Paket aufgesetzt wird. Jede Mail an <Paket-Name>@packages.debian.org wird an den für das Paket zuständigen Betreuer weitergeleitet.

Wenn Sie die Debian-Entwickler diskret auf eine Sicherheitslücke hinweisen wollen, schicken Sie bitte eine E-Mail an security@debian.org.

Debian-Entwicklung

Wenn Sie Fragen haben, die sich eher um die Entwicklung drehen, gibt es einige Entwickler-Mailinglisten in Debian, die Sie verwenden können, um unsere Entwickler zu kontaktieren.

Die allgemeine Entwicklungs-Mailingliste ist debian-devel: Sie können sie abonnieren und dann E-Mails an debian-devel@lists.debian.org schicken.

Probleme mit der Debian-Infrastruktur

Um Probleme mit einem Debian-Service zu berichten, können Sie üblicherweise einen Fehler gegen das entsprechende Pseudo-Paket melden.

Alternativ können Sie die entsprechenden Verantwortlichen per E-Mail kontaktieren.

Herausgeber der Webseiten
Paket: www.debian.org
debian-www@lists.debian.org
Webseiten-Übersetzungskoordinatoren
German Translation Team <debian-l10n-german@lists.debian.org>
(Weitere Informationen)
Administratoren der Entwickler-Datenbank
admin@db.debian.org
Administratoren der Mailinglisten und Betreuer der Mailinglisten-Archive
Paket: lists.debian.org
listmaster@lists.debian.org
Administratoren der Fehlerdatenbank
Paket: bugs.debian.org
owner@bugs.debian.org

Probleme mit Mobbing/Belästigung

Debian ist eine Gemeinschaft von Leuten, für die Respekt und gemeinsamer Dialog einen hohen Stellenwert haben. Falls Sie unter jeglichem Verhalten leiden, das Sie verletzt, oder Sie sich belästigt fühlen, egal ob während vom Debian-Projekt organisierten Konferenzen/Sprints oder durch grundsätzliche Einwirkungen in Zusammenhang mit dem Projekt, kontaktieren Sie uns bitte unter antiharassment@debian.org.

Wir pflegen auch eine Liste mit Aufgaben und Kontaktadressen, um verschiedene Teile der Organisation zu kontaktieren.