Informationen zur Benutzung der Suchmaschine

Die Debian-Suchmaschine auf http://search.debian.org/ erlaubt verschiedene Arten der Suche, abhängig davon, was Sie suchen.

Einfache Suche

Die einfachste Art von allen besteht darin, ein einziges Wort in der Suchbox einzugeben und Enter zu drücken (bzw. auf die Taste Suche zu klicken). Die Suchmaschine wird dann alle Seiten der Website zurückliefern, die das Wort enthalten. Dies wird Ihnen meistens gute Resultate liefern.

Die nächste Stufe betrifft die Suche nach mehr als einem Wort. Sie haben die Wahl:

Suche nach allen Wörtern
wird die Seiten zurückliefern, die alle eingegebenen Wörter enthalten
Suche nach beliebigen Wörtern
wird die Seiten zurückgeben, die ein beliebiges der eingegebenen Wörter enthalten

Boole'sche Suche

Wenn die einfache Suche nicht ausreichend ist, dann kann Boolean Ihnen möglicherweise weiterhelfen. Sie haben die Wahl zwischen and, or, not und einer Kombination dieser drei.

& - logisch UND gibt die Seiten zurück, in denen beide Suchbegriffe enthalten sind. Beispiel: »gcc & patch« gibt alle URLs zurück, in deren Seiten die Wörter »gcc« und »patch« enthalten sind.

| - logisch ODER gibt die Seiten zurück, in denen eines der beiden Suchbegriffe enthalten ist. Beispiel: »gcc | patch« gibt die URLs zurück, in deren Seiten »gcc« oder »patch« enthalten ist.

~ - logisch NICHT schließt ein Wort von den Ergebnissen aus. Sie werden dies normalerweise mit dem logischen UND (&) kombinieren, da es so Seiten ausschließt. Beispiel: »gcc & ~patch« wird alle URLs finden, die den Suchbegriff »gcc« enthalten, jedoch nicht gleichzeitig den Suchbegriff »patch«. Die Suche nach »~patch« allein gibt nichts zurück, da Sie nach nichts gesucht haben, was nichts zurückliefert, und davon die Seiten ausschließen möchten, die den Begriff »patch« enthalten, was natürlich immer noch nichts ist.

() - Gruppierung fügt noch mehr Komplexität hinzu, da Sie so logische Blöcke gruppieren können. Beispiel: »(gcc | make) & ~patch« wird alle URLs finden, die »gcc« oder »make« enthalten, jedoch nicht »patch«.